Erreichbarkeiten in den Sommerferien

In der Zeit vom 25.07. – 04.09.2022 sind Sommerferien in Rheinland-Pfalz.

Sie erreichen uns:

1. Ferienwoche (25.07. – 29.07.2022) Sekretariat telefonisch von 8.30 Uhr – 12.00 Uhr oder per E-Mail: info@rsplus-weisenheim.de

2. Ferienwoche (01.08. - 05.08.2022) per E-Mail: info@rsplus-weisenheim.de

3. und 4. Ferienwoche (08.08. – 19.08.2022) Schule ist geschlossen

5. Ferienwoche (22.08. – 26.08.2022) per E-Mail: info@rsplus-weisenheim.de

6. Ferienwoche (29.08. – 04.09.2022) Sekretariat telefonisch von 8.30 Uhr – 12.00 Uhr oder per E-Mail: info@rsplus-weisenheim.de 

Spiel- und Sportfest

Spaß und Freude an Bewegung standen bei insgesamt 15 Stationen im Vordergrund

20. Jul 2022

Am 5. Juli 2022 konnte endlich wieder ein Spiel- und Sportfest an unserer Schule stattfinden. Im Mittelpunkt standen dabei - wie es der Name erahnen lässt - das Spielen und vor allem aber auch eine Menge Spaß. An insgesamt 15 verschiedenen Stationen, von Wasserspielen, über Geschicklichkeitsspiele bis hin zu Ausdauerspielen, konnten sich die Schülerinnen und Schüler ausprobieren und „messen“. Bei hohen Temperaturen sorgte ein Rasensprenger alle 20 Minuten für eine angenehme und willkommene Abkühlung.

Für Erfrischung sorgte auch das vom Förderverein bereitgestellte Mineralwasser. Ebenso gratis konnten sich alle an einem Obststand bedienen. In diesem Zusammenhang ein ganz besonderes Dankeschön an den Vitamingarten Murtezaj für seine Spende! Belegte Brötchen und Würstchen rundeten das Verpflegungsangebot ab. Um 12 Uhr gab es dann eine besondere Überraschung: Spendiert vom Förderverein gab es für alle ein Eis.

Den Abschluss des Festes bildete ein Fußballmatch, bei dem die Abschlussschüler gegen eine Lehrerauswahl antraten. Dass die Lehrer gewannen war nur zweitrangig; beide Teams wurden von den Zuschauern gleichermaßen angefeuert. Denn auch hier stand eindeutig der Spaß im Vordergrund.

Es war ein rundum gelungener Tag. Das konnte man nicht nur an den fröhlichen Gesichtern erkennen; auch das Feedback der Schülerinnen und Schüler war durchweg positiv.

Ein großer Dank geht an alle Beteiligten, die dieses Fest ermöglicht haben. Dazu zählen auch unser Schulsozialarbeiter, der für die passende musikalische Begleitung sorgte sowie ideenreiche Schülerinnen und Schülern samt ihren Klassenleitungen. Denn nur gemeinsam kann eine solche Veranstaltung reibungslos und mit viel Begeisterung gelingen. Wir hoffen auch im kommenden Schuljahr solch ein Fest auf die Beine stellen zu können und verbleiben bis dahin mit sportlichen Grüßen.