Aktion Bien
Fairtrade Schule
Umweltschule Europa
Nachhaltige Schule
Berufsorientierungszentrum

Robotics

Im TuN-Kurs der 9. Klasse wurde in den letzten Wochen an Roboterarmen getüftelt, die durch ein Hydrauliksystem gesteuert werden können.

02. Feb 2022

Ziel war es, eine leere Getränkedose mit Hilfe des Roboterarms von A nach B bewegen zu können.
Der Roboterarm besteht aus Karton, Schaschlik-Spießen und einer alten Batterie. Die einzelnen Bauteile wurden mit Sekunden- und Heißkleber miteinander verbunden. Die Schülerinnen und Schüler haben zunächst mit Hilfe eines Videos einen Bauplan erstellt und damit den Arm anschließend konstruiert.
Das Hydrauliksystem funktioniert mit Hilfe von Spritzen und Silikonschläuchen, die mit Wasser gefüllt sind. Der Arm kann durch ein Steuerelement bewegt werden, der durch die Hydraulik die Bewegungen vom Steuerelement auf den Arm überträgt.

J. Stampfer, TuN-Lehrer