Unsere Schule bleibt vom 16. März bis 21. April 2020
(Ende der Osterferien) geschlossen!

Aktion Bien
BOZ
Umweltschule Europa
Aktion Bien
SCHOOL FLYER

Förderverein

Der Förderverein hat zur Zeit über 100 Mitglieder unter dem Vorsitz von Herrn Stefan Kurkowski. In mehreren öffentlichen Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlung pro Jahr bringen wir die ideelle und finanzielle Zielsetzung des Fördervereins voran.

1. Vorsitzender: Stefan Kurkowski
2. Vorsitzende: Frau Landmann

Schriftführerin: Natalie Markolf
Kassenwartin: Diana Kurkowski

  • Koordination von Schulführungen
  • Gesprächspartner für Eltern
  • Elternsprechtag - Betreuung der Eltern
  • Abschlussfeier - Getränkeverkauf
  • Tag der Offenen Tür - Begrüßung der Eltern

Das haben wir bereits erreicht

  • Verwaltungssystem für die Bücherei mitder Möglichkeit Schülerausweise zu erstellen.
  • Einheitliches Aufgabenheft für alle Schüler: 2012-2019
  • Digitales Schwarzes Brett
  • Unterstützung bei der Beschaffung einer Beschallungsanlage für größere Veranstaltungen
  • Trampolin für den Sportunterricht
  • Unterstützung bei der Anschaffung von Smartboards

Mitglied werden

Viel angepackt und schon viel erreicht, aber dies ist noch nicht genug.Um unsere Kinder weiterhin optimal unterstützen und fördern zu können, brauchen wir Sie. Deshalb unsere Bitte:

Werden Sie Mitglied im Förderverein der Realschule Plus in Weisenheim

Nutzen Sie diese Gelegenheit, denn damit hat auch ihr Kind einen Vorteil!

Laden Sie sich das PDF-Formular herunter, ausdrucken, ausfüllen und geben Sie diese unterschrieben bei dem/r Klassenlehrer/in oder im Schulsekretariat ab. Sie können die Beitrittserklärung auch auf dem Postweg an unseren 1. Vorsitzenden schicken:

Stefan Kurkowski
Waldstr. 33,
67273 Weisenheim am Berg
stefan.diana.kurkowski@t-online.de

Den Mitgliedsbeitrag können Sie frei wählen. Der Mindestbetrag pro Jahr und Mitglied beläuft sich auf 15,- €.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein und stellen Ihnen bei Bedarf eine Spendenquittung aus.

Spenden von der Steuer absetzen: Das müssen Sie beachten.

Spenden und Zuwendungen an gemeinnützig anerkannte Stiftungen und Organisationen sind nach §§ 10b des Einkommenssteuergesetzes steuerlich absetzbar.
Spendenbescheinigung & Höhe der Spendenabzugsfähigkeit
Spenden an gemeinnützige Organisationen können bis zu einer Höhe von 20 Prozent des Gesamtbetrags der Einkünfte oder bis zu 4 Promille der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter beim Finanzamt als Sonderausgabe geltend gemacht und somit von der Steuer abgesetzt werden.

Vereinfachter Spendennachweis ohne Spendenquittung
Spenden bis zu 200 Euro können ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung beim Finanzamt eingereicht werden. Für den vereinfachten Spendennachweis bis zu 200 Euro ( § 50 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. b EStDV) an eine an eine gemeinnützige Körperschaft ist auch bei Nachweis durch PC-Ausdruck zusätzlich ein vom Zahlungsempfänger hergestellter Beleg mit den erforderlichen Aufdrucken - steuerbegünstigter Zweck, für den die Zuwendung verwendet wird, Angaben über die Freistellung des Empfängers von der Körperschaftsteuer, Spende oder Mitgliedsbeitrag - vorzulegen. Den vereinfachten Spendennachweis erhalten Sie hier.

Spenden über 200 Euro müssen über eine vom Spendenempfänger auszustellende Spendenbescheinigung / Zuwendungsbestätigung nachgewiesen werden.

Datenschutzerklärung Förderverein

Datenschutzerklärung vom Förderverein Realschule Plus in Weisenheim am Berg:

1. Verantwortlicher

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung durch den Förderverein der Realschule plus, Weisenheim am Berg, vertreten durch den 1. Vorsitzenden Stefan Kurkowski

Mailadresse: mailto:stefan.diana.kurkowski@t-online.de

2. Berechtigtes Interesse

Das Betreiben einer Internetseite stellt ein berechtigtes Interesse dar.

3. Weitergabe von Daten an Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Ihre personenbezogenen Daten leiten wir nur dann an Dritte weiter, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

- Es liegt eine ausdrückliche Einwilligung nach Art.6 (1) lt. DSGVO vor

- Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen nach Art. 6 (1) lt. DSGVO erforderlich sofern nicht die Interessen oder Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern bzw. überwiegen

- Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach Art. 6 (1) lt. DSGVO erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt.

- Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 (1) lt. DSGVO, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmenerforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

4. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden, wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben gelöscht, sobald der Zweck, zu dem sie erhoben wurden entfallen ist, es sei denn wir sind aufgrund gesetzlicher Grundlage zur Speicherung verpflichtet.

5. Recht auf Auskunft, Berichtigung. Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden, personenbezogenen Daten

(Art. 15 DSGVO), über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländer sowie die geplante Speicherdauer. Sofern Daten nicht bei uns erhoben wurden haben Sie das Recht auf Auskunft über die Herkunft der Daten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSVGO) oder auf Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSVGO) bzw. auf Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DSVGO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSVGO). Das Recht auf Datenübertragbarkeit umfasst die Bereitstellung der sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Behinderung übermittelt werden können.

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO), sofern wir Ihre Daten auf Grundlage eines von uns geltend gemachten berechtigten Interesses (Art. 6Abs. 1S.1lit. f. DSVGO) verarbeiten und bei Ihnen Gründe gegeben sind, die sich aus Ihrenn besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall können Sie ohne Angabe einer besonderen Situation widersprechen.

6. Widerruf der Einwilligung

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird (Art. 7(3) DSVGO). Ihre Rechte auf Widerspruch oder Widerruf können Sie über die Kontaktdaten des Verantwortlichen oder Datenschutzbeauftragen geltend machen.

7. Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes zu beschweren (Art. 77 DSVGO)

Landesbeauftrage für Datenschutz und Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Postfach 3040
55020 Mainz
Telefon: 06131/2082449
Fax: 06131/2082497
Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

8. Verarbeitung zu anderen Zwecken

Eine Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken, als den, für den die personenbezogenen Daten erhaben wurden, findet nicht statt. Sollte dies erforderlich werden, stellen wir Ihnen vor dieser Weiterverarbeitung Informationen über diesen anderen Zweck und alle anderen maßgeblichen Informationen zu Verfügung.