Realschule plus unterstützt Freiwilligentag der Metropolregion

Unter den rund 7300 Menschen, die an 380 Projekten in der Metropolregion Rhein-Necker gemeinsam angepackt haben, waren auch unsere Schüler Jan Weber und Justin Brill sowie der Biologielehrer Markus Hundsdorfer.

Zusammen haben sie einen Arbeitseinsatz der Pollichia-Gruppe Bad Dürkheim unterstützt. Im Naturschutzgebiet Berntal-Felsenberg zwischen Leistadt und Herxheim am Berg wurde an diesem Tag ein Teil des Felsplateaus entbuscht, um es für wärmeliebende Arten freizuhalten. Das NSG beherbergt eine Reihe seltener Tiere und Pflanzen. Dazu zählen: Zaunammer, Heidelerche, Steinschmätzer und Schlingnatter. Auch die sich durch die derzeitige Klimaerwärmung ausbreitende Gottesanbeterin kann man hier beobachten.

Berntal 1

Gottesanbeterin 1

Berntal 3

Berntal 2

 

Zum Weiterlesen:

www.wikipedia.org/wiki/Felsenberg-Berntal (Informationen zum Naturschutzgebiet)

www.pollichia.de (Informationen zur Arbeit der Pollichia)

www.wir-schaffen-was.de (Berichte und Bilder verschiedener Projekte in der Region)