siegerehrung

v.l. Julia Heinrich, Mia Gömann, Zainab Moradi, Bianca David, Domantas Balanaitis, es fehlt Tom Kilianh

 

Wie in jedem Jahr fand in der ersten Dezemberwoche für die 6. Klassen der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels statt. Zu Beginn waren die Klassensieger aufgefordert ihren Lieblingsroman den Zuhörern der 5. Klassen vorzustellen. Anschließend wurde es spannend: Jedes Kind musste einen unbekannten Text vorlesen, dieses Mal durften die Klassenkameraden mitfiebern. Die Jury, bestehend aus unseren Deutschlehrerinnen Ingrid Tiefenbach und Bettina Pahle, hatte es nicht leicht. Dennoch stand am Ende die Siegerin fest: Julia Heinrich aus der Klasse 6b! Ihr gelang es am besten die Zuhörer und die Jurymitglieder zu begeistern.

Im Anschluss erhielten alle Leserinnen und Leser als Auszeichnung eine Urkunde sowie ein Buchgeschenk von der Schulleitung überreicht. Unsere Gewinnerin Julia wird nun am Regionalentscheid auf Kreisebene teilnehmen. Wir drücken ihr die Daumen!